Gebrüder Frei GmbH & Co.
  • Switch language

Zentraleinheit /

Feldrechner mit
Stromversorgung

Zentraleinheit / Feldrechner mit Stromversorgung

ZENTRALEINHEIT / FELDRECHNER MIT
STROMVERSORGUNG


Das Signal von bis zu 50 Sensoren wird an einen „Verdichter“ (Feldrechner) weitergeleitet. Dieser sorgt wiederum für die digitale Signalweitergabe an die Zentraleinheit. Die Stromversorgung erfolgt vom Schaltschrank an die Feldrechner mit 230 V. Der Feldrechner wandelt die Spannung durch ein integriertes Netzteil in Niederspannung für die Sensoren um. Die gesamte Kommunikation erfolgt in einem selbst entwickelnden und auf das Kundenbedürfnis ausgelegten BUS-System. Die gesamte Dateninfrastruktur inklusive Stromversorgung wird dabei von unseren Komponenten zuverlässig übernommen. Die Feldcontroller kommunizieren untereinander sowie mit der Zentrale mittels RS 485, RS 232 oder über andere Schnittstellen. Die Zentrale kann auch von einem handelsüblichen PC mit Schnittstelle / Steckkarte erfolgen. Zum Lieferumfang gehören alle Bremseinheiten, die an jeder Laufstelle im gesamten Schärbaum die Spannung des Produktes auf nahezu identischer Spannung halten. Die kompletten Sensorprofile, an denen die Sensoren montiert sind, werden ebenfalls vollständig geliefert. Ebenso versenden wir die Schieberprofile für die Bremseinheiten inkl. der kompletten Verkabelung und dem gesamten beschriebenen Equipment von uns direkt zu den Baustellen der Kunden auf der ganzen Welt. Somit fertigen bzw. liefern wir die gesamte mechanische und elektronische Ausstattung des kompletten Gatters inklusive Schaltschrank.

Kontakt

Gebrüder Frei
GmbH & Co. KG

Borsigstraße 15
72461 Albstadt

Frei-Systeme
Tel. +49.7432.202-333
Fax +49.7432.202-399
info-fs@frei.de
www.frei.de

Innovationen 2015

Die Kommunikations- und Kontrolleinheit (CCU) kann mittels aller gängigen Medien wie Bluetooth, ZigBee, GSM, Wireless LAN, RS 232, RS 485 und Ethernet kommunizieren...

> mehr Info


© 2021 Gebrüder Frei GmbH & Co. KG - Alle Rechte vorbehalten